Interim Management in Form einer Umsetzungsberatung macht immer dann Sinn, wenn für einen Zeitraum von 1 bis 12 Monaten ein (über)qualifizierter Experte von außen einen Job in der Praxis selbst übernimmt - ohne Teil des Establishments zu sein, und so fokussiert mit Ihrem Team an abgestimmten Zielen arbeiten zu können. In diese Rolle schlüpfe ich hin und wieder selbst - vorrangig in der Automobilindustrie. Auch ein tageweiser Spot-Einsatz für die Personalentwicklung, gerne auch als "training-on-the-job"-Option als Begleitung Ihrer Mitarbeiter, ist möglich.

Mitglied der DDIM-Fachgruppe Automotive